[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

Leitud 1 artikkel

ander Pron
de andere; nächste; et teine, muu; järgmine, tulev
wann etwas anders als das Beste erwachsen sollte 'etwas Widriges vorfallen sollte'
[…] Unterschied zwischen denen vom Adel und den andern, welche Gelehrte und Rechtserfahrene Männer sind […]
andre Woche 'nächste' [gew. gesprochen: ander Woch]
andern Monat, andres Jahr 'nächster, nächstes'
all ander Woche
all' ander' Mal, all ander Jahr
fürs ander 'zweitens'

QUELLEN

Gutzeit 1886, 39
ander. Andre Woche, nächste. Gew. gesprochen: ander Woch! Andern Monat, andres Jahr, nächster, nächstes. All ander Woche, Stender. All' ander' Mal, allander Jahr u. s. w. vgl. Grimms Wtb. Vonander, 334. 10, auseinander, von einander.— Fürs ander, 309. 2, st. zweitens. — Wann etwas anders als das Beste erwachsen sollte, 351. XVII. 15, nach Brotze: etwas Widriges vorfallen sollte. — Die Hofgerichtsassessores von der anderen Klasse, d. h. die auf der Gelehrtenbank, bekamen schon in schwed. Zeiten mit den Adelichen gleichen Rang und der Unterschied wurde ganz aufgehoben. Denn nach einem Königl. Befehl v. 1698 (s. 185. 699) heißt es: Ter Unterschied zwischen denen vom Adel und den andern, welche Gelehrte und Rechtserfahrene Männer sind, u. s. w. vgl. 182. I.


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur