[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

?! Küsitud kujul või valitud artikli osast otsitut ei leitud, kasutan laiendatud otsingut.
Leitud 1 artikkel

Tischbrot
‣ Varianten: Tischbrod

vgl Süßsauerbrot, Kuckelbrot

QUELLEN

Sallmann 1880, 56
Beim Brot wird gebeuteltes, gebrühtes, gesottenes Brot, Schwarzbrot, deutsches Schwarzbrot, Weißbrot, süßes Weißbrot, schwarzes Weißbrot, schwedisches, griechisches, landisches Brot, aus gebeuteltem oder ungebeuteltem Mehl, Schrotbrot, Kaffbrot, Feinbrot, Bäckerbrot, Kunstbrot, Grobbrot, Tischbrot, Süßsauerbrot, Hausbrot, Maschinenbrot, Gerstenbrot, Weisenbrot, Roggenbrot, Bienenbrot (mit einem Zusatz von Honigwaßer), Citronen-, Pomeranzenbrot, Knakerbrot (schw. knakabröd), Eintags-, Milch-, Volksbrot, Seppik, Sittenbrot (ruß. sitni chljeb), Gelbbrot, Kümmelbrot, Theebrot, Franzbrot, Rosenbrot gewißenhaft unterschieden.

Masing 1931, 46
Tischbrot (nordbalt.) gelegentlich zur Bezeichnung des dort sonst Feinbrot genannten Brotes aus feinem Roggenmehl.

Vegesack 1963, 247
süsssaures Tischbrot Balt. Spezialität, hier wohl süsssaures Brot gemeint.


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur