[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

?! Küsitud kujul või valitud artikli osast otsitut ei leitud, kasutan laiendatud otsingut.
Leitud 2 artiklit

besetzt part Adj

QUELLEN

Gutzeit 1859, 124
1) gefüllt. Das Theater ist besetzt od. besetzt voll; ist nicht besetzt; ist voll besetzt. 2) im Kartenspiel: mein König ist 2, 3 Mal besetzt, nicht besetzt od. unbesetzt (blank): roi gardé. 3) besetzte und unbesetzte Länder. Dass Liefland von besetzten und unbesetzten Ländern etwas Gewisses bezalen soll, 157.II.210; ein besetzt Gesinde, 194, R.R.d.J.E. 180; besetzte Haken, 201.V.55.

Gutzeit 1886, 135
3) nicht blos von Ländereien od. Gesinden, sondern selbst v. Zinsnern. Zwanzig besetzte heil Zinser, 192.II.198.

räh Adj
‣ Varianten: rag, rah, reh

QUELLEN

Gutzeit 1887a, 22
reh, räh, rah, rag, glidersteif, gliderlam. Übersehen ist in Grimms Wtb. das damit zusammenfallende franz. roide oder raide steif, aus lat. rigidus.


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur