[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

?! Küsitud kujul või valitud artikli osast otsitut ei leitud, kasutan laiendatud otsingut.
Leitud 1 artikkel

weg- Präf

QUELLEN

Hoheisel 1860, 32
Weg, in den verschiedenartigsten Zusammensetzungen mit dem Begriff des Verbrauchs, der Vollendung, z.B. „wegbraten“ (alles was man hat, den ganzen Vorrath braten), wegmahlen (z. B. allen Kaffee ec.); estn. erra.

Kiparsky 1936, 77
weg
in Zusammensetzungen mit dem Begriff des Verbrauchs, der Vollendung, z.B. wegbraten 'den ganzen Vorrat, alles was man hat, braten', wegmahlen (z.B. allen Kaffee u.s.w.) = estn. ära (bezeichnet sehr oft die Vollendung oder Intensität der Handlung, z.B. ma sõin kala 'ich ass Fisch', ma sõin kala ära 'ich ass den Fisch auf'). - HOHEISEL 32. - E. EL.

Diewerge 1938, 417
[Rezension] : nicht unbedingt fremder Einfluß!


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur