[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

Leitud 1 artikkel

Trummel
‣ Varianten: Trumm, Trumme
‣ Belege: Estland, Kurland, Lettland, Livland (die erste Hälfte des 20. Jh.)

QUELLEN

Seemann von Jesersky 1913, 180
Trummel, w. Röhre, komisches Blechgefäß zum Wasserkochen.

Sehwers 1936, 145, 281
trumulis, trumelis, trumele 'ein kegelförmiges blechernes Geschirr zum Wasserkochen, Wassertrommel ‹ nd. trummel.
Lett. trumulis 'ein blechernes einem abgestumpften Kegel ähnliches Geschirr zum Wasserkochen, Wassertrommel' (vgl. Ullmanns Wb. 311 und lett. dt. Wb. [1879] 230). Dieses Geschirr hat bei den Letten erst in der 2. Hälfte des 19. Jh. eingebürgert, als das Teetrinken bei ihnen allgemein wurde.


QUELLEN (Informanten)

der Trummel geschlossener Wasserkochtopf mit Schnabel und Henkel (Kurland um 1930; Riga um 1910; Tuckum um 1930; Ösel um 1930; Dorpat um 1929; Estland um 1930; Walk um 1920; Werro um 1920; Wenden um 1910; Reval um 1910; Goldingen um 1930; Krs. Bauske um 1930; Pernau um 1910; Krs. Pilten um 1910; Krs. Wolmar um 1910; Fellin um 1930; Lettland um 1930; Ligat um 1930; Krs. Talsen um 1930)
der Trummel (oder das Trümchen) 'Warmwassertopf mit Schnauze u. Deckel' (Riga 1913-39)
der Trummel 'ein Wassertopf aus Blech in Gestalt eines Kruges; unten breit, oben schmal, mit Deckel' (Riga bis 1959)
Trummel 'geschlossener Wasserkessel in dreieckiger Silhouette' (Mitau)
der Trummel 'Teekessel' (Livland bis 1939; Wenden um 1930; Riga um 1910; Reval um 1920)
der Trummel 'in der Herd eingebauter Wasserkessel' (Dorpat)
(der) Trummel 'Wasserkessel' (Riga um 1930, Mitau 1914/1930; Kurland um 1930)
Trummel 'Waschkessel' (Dorpat bis 1939)
die Trummel 'Wasserspeicher am Herd od. Warmwasserbehälter' (Reval um 1930)
die Trummel 'großes Abflußrohr bei Fahrdämmen' (Dorpat um 1920; Werro um 1920)
die Trummel - die Trommel 'zylindrischer Teil einer Maschine' (Wierland)
die Trummel 'größere Keksdose' od. auch 'Wäschetrummel für schmutzige Wäsche' (Rakvere)
die Trummel 'Wasserkessel' (Livland bis 1939; Riga um 1930/bis 1939; Mitau um 1910/bis 1939; Dorpat um 1925/1930; Estland um 1930; Wenden um 1920; Kurland um 1920; Pernau um 1920/ 1900-1939; Reval um 1900/bis 1939; Libau um 1930; Ligat um 1920; Windau um 1939; Dagö um 1910; Lettland um 1910; Walk um 1920; Estland bis 1939; Fellin bis 1914; Igast bis 1913; Wesenberg um 1930; Nissin; Wierland; Bauske; Arensburg; Fennern; Wiek; Rakvere; Lübde/Livl. Oesel; Talsen; Südlivland um 1920)
der Trummel 'Wasserkessel von konischer Form' (Riga um 1910; Windau um 1900; Goldingen um 1910; Weissenstein um 1930; Modohn 1806-1939; Libau um 1925; Hasenpoth um 1938; Arensburg um 1935; Walk um 1930; Pernau; Doblen; Reval um 1928; Insel Oesel um 1905; Hördel; Zobeln; Talsen um 1930)


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur