[BSS] Baltisaksa sõnastik

Deutscheesti keel

EessõnaKasutusjuhisedLühendid@arvamused.ja.ettepanekud


Query: in

Leitud 1 artikkel

Abschlag der
{russ. вычетъ}
1. de Abrechnung, Abzug; et mahaarvamine, hinnaalandus
die Berechnung alles Abschlages von 12 Pfund vom Schiffpfund
der ausfindig gemachte Abschlag
Abschläge bei Gewichtswaren
der Abschlag von feuchtem oder gefrornem Gute
der Abschlag von Waaren, welche in Fässern geführt werden, soll 10 von 100 betragen
Bürgerbest, ein willkürlicher Abschlag für feucht und gefroren 'von feucht gewordenen und gefrorenen Waren'
den Abschlag von Waren betreffend, soll es sein Bewenden haben und ein für alles blos 10 von 100 abgeschlagen werden
2. de Verschlag; et latter
3. de ??????????? (in Mühlen)
Den 19. Aug. hatte ein Müller-Pursche … das Unglück, daß, als er, ohne … die Mühle vorher anzuhalten, den Strick vom Abschlage auf die Haupt-Feder legen wollte, er beim … Aufsteigen mit den Füßen ausglitt.
4. 'verschließbare Bodenkammer' de Abstellkammer

QUELLEN

Gutzeit 1859, 16
Abschlag 1) die Berechnung alles Abschlages von 12 Pfund vom Schiffpfund; der ausfindig gemachte Abschlag, 97; Abschläge bei Gewichtswaren; der Abschlag von feuchtem oder gefrornem Gute, 149.
2) Verschlag. Ein hier altes und gew. W., in Grimm nach Hippel angef., in and. Wörterb. fehlend. Wahrscheinlich kommt es in Ostpreußen, nicht aber im übrigen Deutschland vor. Dasselbe gilt wol von abschlagen, im Sinne von abschäuern.

Gutzeit 1886, 14
Abschlag, 1) Abzug. Der Abschlag von Waaren, welche in Fässern geführt werden, soll 10 von 100 betragen, 149; Bürgerbest, ein willkürlicher Abschlag für feucht und gefroren (d. h. von feucht gewordenen und gefrorenen Waren), 149. 11: den Abschlag von Waren betreffend, soll es sein Bewenden haben und ein für alles blos 10 von 100 abgeschlagen werden, ebda. russ. вычетъ. — 3) in Mülen. Als der Müllerbursch, ohne die Mühle anzuhalten, den Strick vom Abschlage auf die Hauptfeder legen wollte, 174. 1822. S. 36.

Masing DBWB, 117f.
Abschlag, m. (ápšlax) 1. † Abrechnung, Abzug. Noch vom Herrn Lantvogt … mit dem Sack gewogen undt entfangen 14 ½ Lhiszpp. Tara desz Sacksz Abschlach / Lhispp. Bleibet rein Hopffen ist. … 13 (Liszpp) 10 (Mll) V.B. Landv. III, 205 (1636). Es decourtiren die Rigische Kauffleute von den … Wahren, die gewogen werden müszen, 20 groschen … Von korn aber … von 100 6 Tonnen … Es soll berichtet werden, aus was Fundament solcher A. geschehe.” Bulm. AuU I, 524 (1723). …was den A. von den Waaren betrift, welche in fässern geführet werden … Rig. Handelsordn. 1765, 10. _ 2. ┐verschließbare Bodenkammer. Kurl. 1937. _ 3. Den 19. Aug. hatte ein Müller-Pursche … das Unglück, daß, als er, ohne … die Mühle vorher anzuhalten, den Strick vom A.e auf die Haupt-Feder legen wollte, er beim … Aufsteigen mit den Füßen ausglitt … Rig. Stadtbl. 1822, 35/36.


QUELLEN (Informanten)
Brade, Mara: Goldingen, Kurland


© Eesti Keele Instituut    a-ü sõnastike koondleht     veebiliides    @ veebihaldur